Schlagzeilen 

Featured 

       

EU-Angelegenheiten 
 

Die Abgeordneten treffen die belarussische Oppositionsführerin Swetlana Tichanowskaja, erörtern einen Kommissionsvorschlag im Bereich Migration und veranstalten ein Hearing über Impfstoffe.

       

EU-Angelegenheiten 
 

Der Brexit bedeutet kein Ende der Beziehungen. Die EU und das Vereinigte Königreich verhandeln darüber, wie künftig in verschiedensten Bereichen zusammengearbeitet werden soll.

Diese Seite auf Twitter teilen

Das 🇪🇺-Parlament tritt für ein noch ehrgeizigeres EU-Klimagesetz ein - mit einem neuen 2⃣0⃣3⃣0⃣-Zwischenziel und de… https://t.co/jQDXJxWTln

Neueste Videos 

Siehe auch: 

Das Parlament fordert einen sorgfältig ausgearbeiteten Fahrplan zum Erreichen der Klimaneutralität bis 2050 und zur Senkung der Treibhausgasemissionen bis 2030 um 60 % im Vergleich zu 1990, das sind 5 % mehr als der Vorschlag der Kommission. Dies ist das Ziel des neuen Klimagesetzes.        

Im Rahmen des Pariser Klimaabkommens hat sich die EU verpflichtet, bis zur zweiten Hälfte des 21. Jahrhunderts klimaneutral zu sein. Was bedeutet dies nun genau?

Zeremonie im Europäischen Parlament        

Gesellschaft 
 

Dieses Jahr für den Sacharow-Preis für geistige Freiheit des Europäischen Parlaments nominiert worden sind...

Das Europäische Parlament fordert einen ehrgeizigen EU-Haushalt zur Finanzierung der wirtschaftlichen Erholung und zur Gestaltung eines grünen Europas, ohne die Steuerzahler oder künftige Generationen zu belasten. Aber wie? Mit zusätzlichen Einnahmequellen, sogenannten Eigenmitteln.        

Das Parlament fordert neue Einnahmequellen für den EU-Haushalt, um die Erholung nach der Corona-Krise in Gang zu bringen und in unsere Zukunft investieren zu können. Mehr im Video.

Nach einem Jahr an der Spitze der Europäischen Kommission hat Präsidentin von der Leyen mit der Umsetzung der neuen Initiativen in ihrem Programm begonnen. Die Abgeordneten werden die letzten 12 Monate prüfen und die Zukunftsgestaltung der EU analysieren — der Covid-19-Aufbaufonds, die Finanzierung der kommenden sieben Jahre, der Klimaschutz und die Neupositionierung der EU auf der Weltkarte stehen auf dem Programm.        

EU-Angelegenheiten 
 

Was hat die EU in den vergangenen Monaten erreicht? Welche Herausforderungen muss sie bewältigen? Am 16. September wird Bilanz gezogen - in der Debatte zur Lage der Union.

Minenarbeiter ©Peruphotoart/AdobeStock        

Wirtschaft 
 

Der Übergang zu einer klimaneutralen Wirtschaft ist vor allem für CO2-intensive Regionen schwer. Ein spezieller EU-Fonds soll ihnen dabei helfen.

E-Mail-Benachrichtigung 

Abonnieren Sie Nachrichten über Ihre Lieblingsthemen